< Ehrenamtsstammtisch

Muslime in Deutschland Referat und Diskussion



Donnerstag 16.11.2017 19:00 bis 21:00
In Kalender eintragen

Ort: Uhrenstube im Spitalhof, Eingang neben der Stadtbibliothek



Der AK Asyl lädt - gemeinsam mit Mitveranstaltern - zu einem Referat von Dr. Hussein Hamdan -Islam- und Religionswissenschaftler- ein.

In Deutschland leben über vier Millionen Muslime. Über die Hälfte von ihnen sind deutsche Staatsbürger und gestalten die deutsche Gesellschaft mit. Aber wie sind Muslime in ihrer Vielfalt organisiert? Welche Probleme haben sie?

Im Vortrag werden die Entwicklung der muslimischen Gemeinschaft, versch. Islamverbände und die salafistische Szene vorgestellt, die Funktion der Moscheen und der dort wirkenden Imame beleuchtet und der Frage nachgegangen, ob der Islam zu Deutschland gehört.

Eine Diskussion schließt sich an.



Zum Flyer klick hier