Willkommen in Schwäbisch Gmünd

Der Treffpunkt für Einheimische und Flüchtlinge

14-tägig, freitags, 14:30 bis 17:00 Uhr, im Franziskaner Gemeindehaus - gegenüber CityCenter.
Wir begrüßen Gäste und Helfer aller Nationalitäten, jeden Alters und aus allen Bereichen, die Interesse und Empathie für Flüchtlinge mitbringen und die unsere Zielsetzungen teilen.

Unser aktueller Flyer

 

Was wir bieten

Kaffee, Tee und Kuchen, Kinderspielecke mit Betreuung, Beratungsangebote für Flüchtlinge durch den Vorstand des Arbeitskreis Asyl, Informationsveranstaltungen für Interessierte an der Flüchtlingsarbeit.

Außerdem wechselnde Angebote, wie z.B. Lachyoga und Bastelaktionen.

Einige unserer besonderen Aktionen haben wir näher vorgestellt unter Rückblick.

 

Wer wir sind

Das Weltcafé wird ausschließlich von Ehrenamtlichen betrieben, mit Unterstützung der katholischen Kirchengemeinde Sankt Franziskus und des Arbeitskreis Asyl.

 

Unser Selbstverständnis

Menschen verlassen ihre Heimat wegen persönlicher Verfolgung, aus ethnischen, religiösen oder politischen Gründen, wegen Krieg, humanitären Katastrophen und anderen existenziellen Bedrohungen. Die steigende Zahl von Flüchtlingen weltweit bedeutet auch für uns in Schwäbisch Gmünd eine wachsende Verantwortung für Menschen aus anderen Ländern, die hier bei uns auf ein friedliches und sicheres Leben hoffen.

Vor diesem Hintergrund versteht sich das Weltcafé als interkultureller Treffpunkt.

Es ist ein Ort der Begegnung und des Austauschs zwischen Flüchtlingen und Interessierten aus der Bevölkerung in und um Gmünd. Über den rein mitmenschlichen Kontakt hinaus, soll ein Beitrag zur Integration geleistet werden. Im Weltcafé lernen wir uns gegenseitig kennen und schätzen, bauen Vorurteile und Ängste ab und wollen Beziehungen aufbauen.

So richten wir uns aktiv gegen soziale Ausgrenzung.

Das Weltcafé wird von ehrenamtlichen Helfern geführt.

Wir begrüßen jederzeit gerne neue Engagierte. Möchten Sie das Projekt unterstützen, wenden Sie sich bitte direkt an die Ehrenamtlichen vor Ort.

Spendengelder werden zweckgebunden ausschließlich für den Betrieb des Weltcafés verwendet. Spenden sind steuerlich absetzbar.

 

Arbeitskreis Asyl Schwäbisch Gmünd e.V.
Kreissparkasse Ostalb
IBAN: DE68 6145 0050 0805 0697 58
Verwendungszweck: Weltcafé

 

 

"Gemeinsam in Vielfalt – Lokale Bündnisse für Flüchtlingshilfe"

Unterstützt durch das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg